Bienvenidos

Rustikales mallorquinischen Landhausoder Herzlich Willkommen...

ich freue mich über euer Interesse an unserem mallorquinischen Landhaus in Porto Colom und gebe euch nachfolgend Informationen und einige   Fotos    der Finca und ihrer Umgebung.

Der Aufenthalt in einem mallorquinischen Landhaus soll euch eine besonders idyllische Seite von Mallorca zeigen. Ich habe versucht, eine nette Atmosphäre in und an der Wohnung entstehen zu lassen, fernab von Hektik und Stress, die zum Umschalten und Abschalten einlädt.

Porto Colom y mas

oberer Balkon

Porto Colom ist der Hafen von Felanitx, liegt an der Südostküste Mallorcas und ist einer der größten Naturhäfen der gesamten Balearen Inseln. Farbige Fensterläden und kleine Bootsgaragen prägen die gemütliche Hafenidylle. Cafes, Bistros, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Badestrände sind 400 – 4000 m von der Finca entfernt.  …

Mallorca Südosten ist ein Mekka für Sonnenanbeter, Müßiggänger, Sportler und Gourmets. Viele naturbelassene Buchten, romantische Rad- und Wanderwege, Mandelplantagen und urige Wochenmärkte kann man hier finden.

Hier einige unserer Empfehlungen…. (Reihenfolge ohne Wertung)

Interessante Wochenmärkte

Montags in Manacor
Dienstags in Artá
Mittwoch und Samstag in Santanyi
Donnerstags in Campos
Sonntags in Felanitx

Sehenswerte Floh-und Kunsthandwerksmärkte

Artá – Samstags vormittag findet ein Kunsthandwerksmarkt statt.
Binnisalem – Jeden Sonntag vormittag auf dem Marktplatz.
Palma – Flohmarkt am Samstag auf der Avenida Gabriel Alomar Villalonga.

Buchten und Strände im Südosten

Cala Marcal – Porto Colom,
Cala S’Arenal Sa Punta – Porto Colom,
Cala Sa Nau – Zwischen Porto Colom und Cala Serena,
Cala Mondrago – Nahe Santanyi,
Playa des Trenc – Nahe Colonia St. Jordi.

Essen und Trinken

Bistro – Restaurant „MARIA“ – Cala Serena, neben Robinson Club
Bistro – Restaurant „Sa Plaza“- S’Alqeria Blanca
Restaurant „GADUS“ – Karla & Torsten – Hafen Cala D’or
Restaurant „Es Moli“ – Santanyi
Restaurant „Sa Llotja“, Hafen Porto Colom, 1. Etage

Mit Meerblick golfen

Vall d’Or Golf steht für enge Fairways, raffinierte Dog Legs und schnelle Grüns. Die ersten neun Löcher liegen am Hang zwischen Pinienhainen und bieten aussergewöhnliche Meerblicke. Besonders spektakulär ist Abschlag 3, von hier aus genießt man einen traumhaften Blick über den Kiefernwald auf die Süd-Ost Küste.

Der Golfplatz Vall d’Or liegt 4 Autominuten von Ihrer Ferienwohnungen entfernt.

Flanieren in Klein-Ibiza oder bummeln in Santanyi

Vor rund 70 Jahren gestaltete ein ibizenkische Architekt die erste touristische Siedlung im ibizenkischen Stil. Ihr Name, Cala D’or, auf deutsch, goldene Bucht. der Ortskern hat schmale, verwinkelte Gassen, gepflegte Straßencafes, eine große Auswahl an Restaurants und exklusiven Geschäften zu bieten. Von Ostern bis Ende Oktober herrscht eine lebhafte Atmosphäre.Höhepunkt des Jahres ist ein Jazzfestival Anfang Juni.

Genau das Gegenteil, aber doch genauso, ist der Ortskern von Santanyi. Fast alle Häuser sind aus dem typischen Santanyistein gebaut und geben eine unglaublich mediterane Atmosphäre. Auch hier gibt es exklusive Geschäfte, ausgefallene Restaurants und urige Cafes/Bistros. Höhepunkt sind die Wochenmärkte am Mittwoch und am Samstag vormiitags.

Abtauchen und auftanken im Robinson-Club

www.tauchschule-mallorca.de       facebook Tauchschule Robinson

Bei der Tauchschule von Natascha und Armin im Robinson-Club könnt ihr täglich Tauchausfahrten, Boots-und Schnorcheltouren buchen, oder euch zum Taucher ausbilden lassen. Das Mittelmeer überzeugt speziell im Südosten Mallorcas durch transperente Sicht über den Großteil des Jahres, sowie eine reichhaltige Unterwasserflora-und fauna. Von der Cala Serena aus betauchen wir 20 verschiedene Tauchreviere, die sich in vorgelagerten Riffen, Steilküsten, Grotten und Tropfsteinhöhlen darstellen.

Die Tauchschule ist ca. 9 Autominuten von Porto Colom entfernt.

Geschützt: Fincaaufenthalt

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: